Zeit, gesund zu werden!PhysioKlinik-Akademie
www.physioklinik.de




Herzlich Willkommen 
Liebe Kolleginnen und Kollegen, es freut uns, dass Sie sich für unsere Weiterbildungen interessieren. Wir, das Lehrteam der PhysioKlinik-Akademie, haben uns mit unserem Fortbildungsinstitut auf Weiterbildungen im Bereich Manuelle Therapie und Sportphysiotherapie spezialisiert.  Neben unserem Hauptsitz in Mengkofen bieten wir unsere Kurse auch deutschlandweit an fünf weiteren Standorten an.  Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald bei einer unserer Fortbildungen begrüßen dürfen. Ihre PhysioKlinik-Akademie 


Wir für Sie!
Als Fortbildungsinstitut wollen wir Ihr kompetenter Partner sein - Wir sind gerne für Sie da!
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, bevor Sie sich für einen Kursanbieter entscheiden, sollten Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, deshalb möchte ich uns kurz vorstellen. Das unserem Klinikbetrieb angegliederte Fort- und Weiterbildungsinstitut existiert seit 1998. Seit 2017 heißt dieser Unternehmensbereich "PhysioKlink-Akademie". Wir sind spezialisiert auf „Manuelle Therapie“ und „Sportphysiotherapie“ für Physiotherapeuten und Masseure. An derzeit sechs Standorten in Deutschland bieten wir jährlich weit über 100 Kurse an und sind damit auf dem medizinischen Fortbildungssektor bestens etabliert. Unsere Kursleiter für Manuelle Therapie sind von den Krankenkassen geprüfte und anerkannte Fachlehrer, fast durchgehend mit einer 5-jährigen Osteopathieausbildung. Bereits 1998 war unser Team in die ersten deutschen Studiengänge für Physiotherapie in Kooperation mit holländischen Hochschulen eingebunden und hat somit die Möglichkeit der Akademisierung dieses Berufsstandes mit auf den Weg gebracht. Wissenschaftliche Aktualität mit umsetzbarer Praxis zu kombinieren, ist unser Anspruch. „If the only tool you have is a hammer every problem looks like a nail“.                                                      – Mark Twain – Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihr therapeutische Werkzeugkiste zu erweitern.


Norbert Helmel,
Geschäftsführer, Physiotherapeut Bc., Fachlehrer für Manuelle Therapie, Osteopath DO., MBA Health Care Management
Unter Manueller Therapie verstehen wir Untersuchungs- und Behandlungsverfahren, die mit der "Hand" durchgeführt werden.
Eine möglichst freie Beweglichkeit eingeschränkter Gelenke oder Wirbelsäulenabschnitte wieder herzustellen, um eine unbeeinträchtigte Teilhabe am täglichen Leben zu erreichen, ist ein wesentliches Ziel. Unter Berücksichtigung fundierter biomechanischer und neurophysiologischer Erkenntnisse erfolgt die Mobilisierung der betroffenen Läsion.
Dieses Grundprinzip der Manuellen Therapie wurde im Lauf der Jahre erheblich erweitert. Schmerzbeeinflussung und Verbesserung der Trophik, um langfristig die Belastbarkeit zu optimieren, rücken mehr und mehr in den Fokus der Behandlung. Körpereigene Schmerzmodulationsmechanismen verstehen und aktivieren, lokal, segmental oder global reduzierte Stoffwechselvorgänge erkennen und gezielt therapieren, sind heute Strategien, die aus der Manuellen Therapie/Medizin nicht mehr wegzudenken sind.  Gerne holen wir Sie ab und begleiten Sie auf dem faszinierenden Weg durch die Biomechanik und Neurophysiologie, erarbeiten mit Ihnen Strategien und Techniken, um am Ende ein pathologieorientiertes, biomechanisches, neurophysiologisches Konezpt zur Verfügung zu haben. 


Manuelle Therapie:Unter Manueller Therapie (strukturelle Osteopathie) verstehen wir Untersuchungs- und Behandlungsverfahren, die mit der „Hand“ durchgeführt werden.
Manuelle Therapie Level II: In den drei Modulen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die strukturelle Manuelle Therapie und die funktionelle Osteopathie zusammenzuführen. Wenn Sie Manualtherapeut sind und Ihre Arbeit durch gezielte Techniken noch effizienter gestalten möchten, dann ist dieser Aufbaukurs für Sie genau das Richtige.   
Craniale Therapie: Die therapeutische Behandlung cranialer Strukturen gewinnt in der Manuellen Therapie und in der Osteopathie zunehmend an Bedeutung. Nicht nur bei Neugeborenen und Kindern sondern auch bei erwachsenen Patienten kann man durch Einbeziehung cranialer Techniken oft verblüffend schnell nachhaltige Behandlungserfolge erzielen.
Sportphysiotherapie: Für viele, die den Beruf Physiotherapeut oder Masseur wählen, ist es ein Ziel, später einmal Sportler, Leistungssportler oder eine Bundesligamannschaft zu betreuen, vielleicht sogar als Therapeut bei einer Weltmeisterschaft oder Olympiade dabei zu sein. Unsere Seminare in Sportphysiotherapie unter der Leitung von Albert Jakob bereiten Sie auf die weiterführenden Lehrgänge des DOSB vor. Mit dieser Qualifikation stehen Ihnen alle Türen offen.
1
2
3
4
An sechs Standorten können Sie unsere Fortbildungsangebote besuchen.     Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie einfach an unter 08733 / 92 11 68 oder schicken Sie uns eine Mail an fobi@physioklinik.de.
Unsere Fortbildungsangebote




Unsere Standorte: 
Wir sind gerne für Sie da - nutzen Sie unsere Beratung per E-Mail oder per Telefon.  Wir finden den richtigen Kurs für Sie!
Köln Fortbildungsakademie Plesch Schönhauser Straße 64 50968 Köln-Bayenthal
Chemnitz   FORTIS-FAKULTAS  Medizinische Akademie Sachsen An der Wiesenmühle 1 09224 Chemnitz
Nürnberg  AMS – Fortbildungsakademie Herbartstr. 55 90461 Nürnberg
PhysioKlinik-Akademie Am Bräugraben 4 84152 Mengkofen Telefonisch steht Ihnen unser Fortbildungsbüro von Dienstag bis Donnerstag jeweils von 8.00 bis 12.00 Uhr gerne zur Verfügung. Außerhalb der Bürozeiten können Sie uns gerne eine Nachricht hinterlassen oder ein Email senden. Fon 0 87 33 / 92 11 68 Fax 0 94 22 / 40 22 66 E-Mail: fobi@physioklinik.de
Neuruppin  Ruppiner Kliniken GmbH Fehrbelliner Straße 38 16816 Neuruppin


Nutzen Sie die staatlichen Förderprogramme. Oft sind die bestehenden Möglichkeiten gar nicht bekannt! Sprechen Sie uns an! Gerne stehen wir Ihnen persönlich mit Rat und Tat zur Seite. *Bildungsgutschein für Manuelle Therapie - Förderung bis zu 100 % *Prämiengutscheine für alle Kurse - Zuschuss bis zu 500 EUR.  *Bildungsscheck NRW - für unseren Standort in Köln  
München (Manuelle Therapie)  SVG Süd eG Georg-Brauchle-Ring 91 80992 München
München (Sportphysiotherapie)  Olympiastützpunkt Bayern Im Olympiastadion Spiridon-Louis-Ring 25 80809 München


Gerne holen wir Sie ab und begleiten Sie auf dem faszinierenden Weg durch die Biomechanik und die Neurophysiologie, erarbeiten mit Ihnen Strategien und Techniken, um am Ende ein pathologieorientiertes, biomechanisch-neurophysiologisches, Konzept zur Verfügung zu haben. Wir laden Sie ein, mit uns gemeinsam Ihre therapeutische  „Werkzeugkiste“ zu erweitern.
Manuelle Therapie


Kursinformationen Manuelle Therapie: Die Ausbildung erfolgt in 10 Modulen zu 4 Tagen, jeweils von Donnerstag bis Sonntag. Kursbeginn am ersten Kurstag ist um 9.30 Uhr.   Der Kurs umfasst ca. 300 Unterrichtseinheiten. Die bestandene Abschlussprüfung berechtigt zur Abrechnung der Position Manuelle Therapie mit allen Kostenträgern.
Nächster Kursstart / Kursgebühren:  Februar,  Juli und September 2020: Köln - 3.360 EUR Februar 2020: Neuruppin - 3.405 EUR März und Oktober 2020: München - 3.405 EUR April und November 2020: Chemnitz - 3.450 EUR Mai 2020: Mengkofen - 3.405 EUR Oktober 2020: Nürnberg - 3.405 EUR


-Welchen Einfluss kann der Darm auf Rückenbeschwerden haben und wie kann die Niere Einfluss auf eine Skoliose nehmen? -In welchem Zusammenhang steht die Leber oder der Magen zur Schulterregion? -Welche Auswirkungen können Schädeldeformitäten auf Schluck- und Verdauungsstörungen haben? -Welche Indikationen und Kontraindikationen gibt es für Impulstechniken und wie werden diese gezielt und sicher durchgeführt? Diese Fragen und vieles mehr werden wir in diesem Profikurs beleuchten. Sie lernen eine ganzheitliche Denkweise kennen und verstehen die Wechselwirkungen zwischen Organen und Funktionsabläufen des Bewegungsapparats.
Manuelle Therapie Level 2


Kursinformationen Manuelle Therapie Level II: Die Ausbildung erfolgt in 3 Modulen zu 4 Tagen, jeweils von Donnerstag bis Sonntag Kursbeginn am ersten Kurstag  um 9.30 Uhr.  Kursgebühr pro Modul: 380.– € Der Kurst umfasst ca. 100 Unterrichtseinheiten. (34 Fortbildungspunkte pro Modul) Kursleiter: Norbert Helmel, Physiotherapeut Bc., Fachlehrer für Manuelle Therapie, Osteopath DO, MBA Health Care Management Christian Plesch, Physiotherapeut, Fachlehrer für Manuelle Therapie, Sportphysiotherapeut DOSB (nur in Köln)
Nächster Kursstart / Kosten : Kursort: Chemnitz, FORTIS-FAKULTAS, Medizinische Akademie Sachsen Modul 1 vom 21.-24.11.19, Modul 2 vom 23.-26.01.20 und Modul 3 vom 26.-29.03.20 - pro Modul 380 EUR Kursort: Köln, Fortbildungsakademie Plesch, Modul 1 vom 05.-08.03.20, Modul 2 vom 02.-05.07.20 und Modul 3 vom 08.-11.10.20 - pro Modul 380 EUR


Die therapeutische Behandlung cranialer Strukturen gewinnt in der Manuellen Therapie und in der Osteopathie zunehmend an Bedeutung. Nicht nur bei Neugeborenen und Kindern sondern auch bei erwachsenen Patienten kann man durch Einbeziehung cranialer Techniken oft verblüffend schnell nachhaltige Behandlungserfolge erzielen. Restriktionen knöcherner und membranöser Strukturen des Schädels zu erkennen, zu erfühlen und physiologische Zusammenhänge herzustellen, um am Ende zielgerecht manualtherapeutisch / osteopathisch zu behandeln, sollen die Ziele der eineinhalbtägigen Fortbildung sein.
Craniale Therapie 


Kursinformation Craniale Therapie: -Anatomie der knöchernen, muskulären, membranösen, vaskulären und nervalen         Systeme des Schädels - Funktionelle Dysfunktion aus osteopathischer Sicht - Neugeborenen – Schiefhals - Schluck- und Verdauungsstörungen - Kopfschmerz - Fehlsichtigkeiten - Grundlagen der praktischen Untersuchung und Behandlung
Nächster Kursstart / Kosten:  Termin auf Anfrage Kursbeginn: Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 17.30 Uhr Kursgebühr: 175 EUR Der Kurst umfasst ca. 15 Unterrichtseinheiten. (15 Fortbildungspunkte) Kursleiter: Norbert Helmel, Physiotherapeut Bc., Fachlehrer für Manuelle Therapie, Osteopath DO, MBA Health Care Management 


Für viele, die den Beruf Physiotherapeut oder Masseur wählen, ist es ein Ziel, später einmal Sportler, Leistungssportler oder eine Bundesligamannschaft zu betreuen, vielleicht sogar als Therapeut bei einer Weltmeisterschaft oder Olympiade dabei zu sein. Unsere DOSB-lizenzierten Seminare in Sportphysiotherapie (2018-2021) unter der Leitung von Albert Jakob bereiten Sie auf die weiterführenden Lehrgänge des DOSB vor. Mit dieser Qualifikation stehen Ihnen alle Türen offen.
Sportphysiotherapie 


Die Ausbildung erfolgt in 2 Abschnitten: 1. Teil: 7 Tage (Samstag bis Freitag) 2. Teil: 8 Tage (Samstag bis Samstag) Kursbeginn jeweils um 8.30 Uhr bis ca. 18 Uhr. Kursende 1. Teil am letzten Kurstag gegen 18 Uhr Kursende 2. Teil am letzten Kurstag je nach Prüfungsende
Kursstart / Kosten: Block 1 vom 21.11.-27.11.2020 (Samstag bis Freitag) Block 2 voraussichtlich Ende Januar 2021 (Samstag bis Samstag) Unser Lehrgang Sportphysiotherapie mit 150 UE ist vom Deutschen Olympischen Sportbund DOSB lizenziert als Grundkurs für die weitere Ausbildung. Der Kurs startet einmal pro Jahr in München am Olympiastützpunkt Bayern mit Kursleiter Albert Jakob und seinem Team. Kursgebühr: 1.295.– € 


Wir suchen Sie!
Die PhysioKlinik im Aitrachtal GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen im Gesundheitsbereich. Mit seinem Hauptsitz in Mengkofen und den Standorten in Dingolfing und Leiblfing betreibt das Unternehmen Einrichtungen in zwei Landkreisen. Als ambulante und stationäre Rehabilitationseinrichtung mit mehr als 100 Mitarbeitern ist sie ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Die Akademie mit Weiterbildungsstandorten in ganz Deutschland rundet das Tätigkeitsgebiet der PhysioKlinik im Aitrachtal GmbH ab. Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter: www.physioklinik.de/karriere 




PhysioKlinik im Aitrachtal GmbH Am Bräugraben 4 84152 Mengkofen Fon 0 87 33 / 92 11 68 Fax 0 94 22 / 40 22 66 E-Mail: fobi@physioklinik.de